Das größte Weinbaugebiet Deutschlands beherbergt die unterschiedlichsten Winzer mit ihren individuellen Stilen. Einige der wichtigsten Produzenten nennen dieses Weinbaugebiet ihre Heimat.

Weiterlesen

Einer der wohl bekanntesten, ist Klaus Peter Keller, dessen Rieslinge alle zuvor gewesenen Preisdimensionen für diese spezielle Rebsorte in den Schatten stellen. Natürlich gab es immer Edelsüße Weine, die um viel Geld gehandelt wurden, aber der Hype um das gesuchte Weingut brachte einen Paradigmenwechsel der Wertigkeit von trockenen Rieslingen im internationalen Weinmarkt mit sich. Nicht wenige namhafte Winzer haben dadurch in den letzten Jahren ihre Weinpreise zumindest am Sekundärmarkt deutlich erhöhen können. Jedoch findet man auch immer interessante Newcomer. Diese Steigerung des Ansehens, Monetär, aber auch qualitativ ist für uns ganz klar nachzuvollziehen. Denn für uns ist Riesling eine der besten und langlebigsten Rebsorten der Welt.

Beschreibung ausblenden


Farbe

Land

Jahrgang

Rebsorten

Füllmenge

Prämierung

Weingut

Klassifizierung

Klaus Peter Keller

G-Max

Riesling

Großes Gewächs 2017

  • JR : 19/20
2.028,00 

0,75 l